Postbank Visa Card Gold

Die Postbank bietet eine Kreditkarte an, die eine goldene Visa Kreditkarte ist. Der Vorteil einer goldenen Kreditkarte ist, dass Reiseversicherungen und mehrere Vergünstigungen damit verbunden sind. Es stellt sich natürlich die Frage, ob die Postbank Visa Card Gold verspricht was die Farbe hält und was sie kostet.

Versicherungen der Postbank Visa Card Gold

Wie der Name schon verrät ist die Postbank Visa Gold eine Goldkarte. Demzufolge sind Reiseversicherungen enthalten, so dass du dir bei der Buchung nicht jedes Mal einen Kopf machen musst. Demzufolge erhältst du eine Auslandsreisekrankenversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung. Die Reisekostenrücktrittsversicherung versichert nicht nur den Reiserücktritt, also den Nichtantritt der Reise, sondern auch den vorzeitigen Reiseabbruch. Während die Auslandsreisekrankenversicherung immer aktiv ist, wird die Reiserücktrittsversicherung erst dann aktiviert, wenn du den Urlaub mit der Kreditkarte bezahlst. Das ist allerdings nicht unüblich.

Mit der Visa Gold der Postbank bekommst du die beiden wichtigsten Reiseversicherungen. Schade ist aber, dass dort keine Mietwagenvollkaskoversicherung inklusive ist.

Wenn du allerdings viele Pauschalreisen ohne eigenen Mietwagen unternimmst, bist du mit dieser Karte gut unterwegs.

Welche Rabatte und Vergünstigungen bekommst du mit der Postbank Visa Card Gold?

Die Postbank Visa Gold bringt dir Ermäßigungen in diversen Bereichen. Du kannst einen Mietwagen bei Sixt mit einem Preisnachlass von 10 % buchen. Das ist kein schlechter Deal, denn so bekommst du einen Pkw oder einen LKW bei Sixt 10 % günstiger. Mehr über die Mietwagen von Sixt erfahren…

Wenn du eine Ermäßigung auf Reifen haben willst, z.B. Reifenservice, Inspektionen und Reparaturen am eigenen Fahrzeug, solltest du dir die Verbindung zwischen der Postbank und Vergölst anschauen. Du bekommst dort einen Nachlass von 10 %. 10 Gratis-Ausgaben der Zeitschrift Wirtschaftswoche sind ebenfalls eine nette Sache. So eignet sich die Kreditkarte wunderbar, um gratis in die Wirtschaftswoche reinzuschnuppern und zu schauen, ob dir diese Zeitschrift gefällt.

Üblicherweise gibt es Leistungen und Vergünstigungen, die nur Inhabern einer Visa Kreditkarte Platinum oder einer Visa Infinit vorbehalten sind. Die Postbank geht mit der Visa Gold einen Ausnahmeweg und bietet dir bereits als Inhaber der Goldkarte den Zugang zur Visa Luxury Hotel Collection an. Damit sind VIP-Vorteile verbunden, die sich in einem kostenlosen Frühstück, den gratis Upgrade und dem VIP-Status zeigen.

Mehr über die Visa Luxury Hotel Collection in diesem Beitrag…

Was kostet die Postbank Visa Card Gold?

Schauen wir uns einmal an, mit welchen Kosten du für die Visa Gold Card rechnen musst. In der Regel musst du eine Jahresgebühr von 59 Euro zahlen. Wenn du allerdings das Postbank Giro plus beantragst, bekommst du die goldene Visa im ersten Jahr gratis. Als Inhaber des Girokontos Postbank Giro extra plus, bekommst du die Postbank Visa Card Gold zu einem reduzierten Jahrespreis von 30 Euro, anstelle von 59 Euro. Das Postbank Giro extra plus kostet im Monat 10,90 Euro, allerdings kannst du es u.U. auch umsonst erhalten.

Setzt du die Karte innerhalb der Eurozone ein, zahlst du für alle bargeldlosen Transaktionen keine Gebühren. Lediglich der Einsatz in Fremdwährung wird mit Gebühren von 1,85 % abgerechnet.

Welche Alternativen hast du zur goldenen Postbank Visa?

Die Postbank Visa Card Gold ist praktisch, aber dennoch ist es immer interessant, einen Blick nach Alternativen zu haben.

Für die meisten Fälle ist die goldene Visa völlig ausreichend. Wenn du allerdings nicht zu viele Karten haben möchtest und gleichzeitig in die Airport-Lounge willst, dann solltest du einen Blick auf die Postbank Visa Kreditkarte Platinum werfen. Diese Karte dient gleichzeitig dem Zutritt zur Airport-Lounge, selbst wenn du nur ein Economy Ticket vorweisen kannst. Hältst du dich oft in Gebieten auf, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, dann solltest du dir eine kostenlose Kreditkarte ohne Auslandseinsatzentgelt besorgen. Hier möchten wir dir die Barclays Visa empfehlen, oder die GenialCard.