Mini Kreditkarte

Ähnlich den BMW Kreditkarten gibt es eine MINI Kreditkarte. Die passt natürlich besonders gut zu Dir, wenn Du einen MINI fährst. Herausgeberin ist ebenfalls die Deutsche Kreditbank Berlin, welche auch das kostenlos DKB-Cash Konto anbietet. Die MINI Kreditkarte ist eine Mastercard und in zwei Varianten erhältlich.

Die Grundausstattung der MINI Credit Card

Zur Serienausstattung gehören:

  • Kfz Schutzbrief für alle Fahrzeugmarken
  • kostenlose DriveNow Registrierung
  • Preisvorteile bei der MINI Driving Experience
  • Preisvorteile bei BMW Rent
  • exklusive Angebote der MINI BOX
  • Online-Cashback Special
  • flexible Teilzahlung
  • Online-Kartenkonto
  • innovative Zahlungsdienste

Die Serienausstattung der Mini Credit Card ist für 3,95 Euro mtl. zu haben.
Hier kommt Du zum Angebot der MINI Kreditkarte

Die MINI Kreditkarte ist keine Reisekreditkarte, aber…

Zugegeben, eine Reisekreditkarte ist die MINI Kreditkarte nicht gerade, aber dafür eine Kreditkarte fürs Autofahren. Der Schutzbrief ist ganz nützlich, zumal Du dir die Gebühren für einen Automobilclub einsparen kannst. Die kostenlose Registrierung bei DriveNow ist das Coole an der MINI Kreditkarte. Die Mietwagen von BMW oder MINI kannst Du bequem mieten, ohne lästig nach einer Abholstation zu suchen. Die einmalige Anmeldegebühr von 29 Euro entfällt durch die MINI Kreditkarte. Cool ist auch, dass die Karte als Schlüssel dient.

Welche Versicherungen bringt die MINI Kreditkarte mit?

Ein positives Feature der Kreditkarten ist deren Flexibilität. So hast Du je nach Verwendungszweck der Karten mehrere Optionen, Versicherungen hinzu zu buchen. Dabei erstreckt sich das Portfolio nicht nur auf die klassischen Reiseversicherungen, sondern auch auf den normalen Alltag. Wer viel einkauft, kann sich das Shopping Paket buchen. So genießt Du Versicherungsschutz bezüglich:

  • Garantieverlängerung
  • Einkaufsversicherung
  • Warenrückgabe-Unterstützung
  • Preis-Garantie

Autofahrer können eine Mietwagenvollkasko und eine Autoschlüsselversicherung abschließen. Beide Versicherungen sind Bestandteil des Mobilitäts-Paketes. Ebenso gibt es dort eine Verkehrsmittelunfallversicherung und einen Take Me Home-Joker. Wer also nicht mehr in der Lage ist das eigene Fahrzeug zu lenken, bekommt eine Taxifahrt spendiert.

Erwähnenswert ist das Reise-Paket. Darin finden wir:

Die fehlende Auslandskrankenversicherung verwundert uns ein wenig.

Diese Vorteile gibt es bei der MINI Credit Card Special

Möchtet Du noch mehr Vorteile, dann solltet Du einen Blick auf die MINI Credit Card Special werfen, denn diese hat einen erweiterten Leistungsumfang.

Zur Sonderausstattung zählen hier:

  • Reifenservice Gutschrift bis zu 35 EUR
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Reiseassistance
  • MINI Lifestyle-Gutschrift i.H.v. 25 EUR
  • Kostenlose Notfall-Ersatzkarte und kostenloses Notfall-Bargeld

Im Gegensatz zur MINI Kreditkarte ist die Ausstellung einer Notfallkarte im Ausland gebührenfrei. Für die Mini Credit Card legst Du dafür 100 Euro auf den Tisch.
Benötigt Du eine Ersatzkarte, hast es aber nicht eilig und bist nicht im Ausland, so werden nur einmalig 15 Euro fällig. Das gilt für beide Karten.
Alle Zahlungen, die Du in Euro tätigst, sind gebührenfrei. Ansonsten werden weltweit 1,95 % der Zahlungssumme für Gebühren fällig. Der Bargeldbezug schlägt mit 3 %, aber mindestens 5 Euro zu buche. Hebst Du Bargeld im Ausland ab, so werden zusätzlich die 1,95 % Währungsumrechnungsentgelt berechnet. Macht aber nix, denn zusammen mit Curve kostet es nix…
Der monatliche Kartenpreis für die MINI Mastercard Special beträgt 8,25 Euro.
Beantragen kannst du die MINI Mastercard Speciale hier…

Für wen lohnt sich die Kreditkarte?

Natürlich lohnt sich die Karte so richtig, wenn Du selbst einen MINI fährst. Das macht Spaß, denn die Kreditkarte sucht man schließlich nach dem Auto aus 🙂 Hast Du einen BMW, dann solltest Du Dir die BMW Credit Card oder die American Express BMW Card anschauen.