Miles and More Business Kreditkarte

Die Miles and More Business Kreditkarte unterscheidet sich nur in wenigen Punkten von der Miles & More Mastercard als private Kreditkarte.

Bis auf ein paar Ausnahmen sind die Leistungen gleich.

Miles and More Kreditkarte kostenlose Lufthansa Business Lounge

Die Miles and More Kreditkarte Business nur für geschäftliche Reisen

Die Miles and More Business Mastercard darf ausschließlich für geschäftliche Zwecke eingesetzt werden. Hintergrund dieser scharfen Trennung ist die zweite Zahlungsdienstrichtlinie der EU. Die Europäische Union hat strenge Vorgaben zum sogenannten Surcharging gemacht, so dass die Banken nur noch eine begrenzte Gebühr für die Kreditkartentransaktion erheben darf.

Das Abwälzen der Kosten auf den Kunden wurde verboten, so dass einzig und allein der Händler diese Kosten zu tragen hat. Aus diesem Grund wurden diese Gebühren auf 0,1 – 0,3 % gedeckelt. Allerdings nur für private Kreditkarten. Bei den geschäftlichen Kreditkarten dürfen höhere Gebühren erhoben werden. Es ist klar, dass die Händler nicht möchten, dass nur noch geschäftliche Kreditkarten im Umlauf sind.

Vorteile der Miles and More Kreditkarte Business

Weil die herausgebende Bank der Lufthansa Kreditkarte für jede Kartentransaktion mit der Geschäftskreditkarte vom Händler höhere Gebühren verlangen darf, können die Vorteile natürlich an den Endkunden weitergegeben werden.

Miles and More Mastercard Business

KartenproduktVorteilePreis & Beantragen
Miles & More Credit Card Blue

  • Pro 1 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln

  • 50 Euro Lufthansa Flug-Gutschein

  • Unbegrenzte Meilengültigkeit ab 1.500 Meilen für Kreditkartenumsätze p. a.

  • Dauerhaft mehrfache Meilen bei ausgewählten Partnern


Preis: 4,58 Euro mtl.
Zum Antrag
Miles & More Credit Card Gold

  • Pro 1 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln

  • Alle Prämienmeilen sind vor dem Verfall geschützt

  • Dank Premium-Versicherungspaket auf Ihren Geschäftsreisen rundum geschützt

  • Dauerhaft mehrfache Meilen bei ausgewählten Partnern


Preis: 9,16 Euro mtl.
Zum Antrag

Für jeden ausgegebenen Euro bekommst du als Inhaber eine Prämienmeile bei Miles and More gutgeschrieben.

Hier ist der erste Unterschied zur privaten Kreditkarte sichtbar, denn dort beträgt die Meilengutschrift: 1 Meilen für 2 ausgegebene Euro.

Darüber hinaus können ausgewählte Partner eine erhöhte Meilengutschrift nach sich ziehen:

  • Zahlung bei AVIS:
    • Miles and More Credit Card Blue: 4 Prämienmeilen zusätzlich, insgesamt 5 Prämienmeilen pro Euro
    • Miles and More Credit Card Gold: 5 Prämienmeilen zusätzlich, insgesamt 6 Prämienmeilen pro Euro
  • Zahlung im Lufthansa WorldShop: 2 Prämienmeilen zusätzlich, also 3 Meilen pro Euro

Als Karteninhaber erhältst du 1 Jahr lang den AVIS Preferred Plus Status kostenfrei, damit verbunden sind 30 % Rabatt bei der Autovermietung AVIS.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass du in deinem Unternehmen alle Kreditkarten zentral verwaltest und damit das Kreditkartenlimit auf die einzelnen Kreditkarten verteilen darfst.

Weiter entsteht ein Anreiz für die Beschäftigten, denn mit jedem Karteneinsatz sammeln diese wertvolle Meilen. Wichtig ist, dass der Karteneinsatz nur für geschäftliche Ausgaben zulässig ist.

Feine Sache, denn der Chef zahlt und der Mitarbeiter sammelt Meilen. Aus diesem Grund sind sämtliche Vorteile der Miles and More Kreditkarte Business als „Vorteile für die Mitarbeiter“ gekennzeichnet. Es funktioniert also wunderbar und du kannst auf Dienstreisen Meilen sammeln.

Ist es möglich Prämienmeilen gegen Statusmeilen zu tauschen?

Ja das ist das Tolle! Mit der Miles and More Mastercard Business kannst du Prämienmeilen gegen Statusmeilen tauschen. Dabei geht das Sammeln der benötigten Prämienmeilen doppelt so schnell. 5.000 Prämienmeilen können gegen 1.000 Statusmeilen eingetauscht werden. Maximal ist es möglich, 25.000 Prämienmeilen gegen 5.000 Statusmeilen einzuwechseln.

Gibt es mit der Miles and More Business Mastercard einen Meilenschutz?

Im Gegensatz zu den Statusmeilen, die am Ende des Kalenderjahres verfallen, kannst du die Prämienmeilen schützen. Durch beide Business Karten, also die Miles and More Kreditkarte Blue und die Miles and More Kreditkarte Gold, schützt du deine Prämienmeilen vor dem Verfall. Für Inhaber der goldenen Mastercard reicht allein der Besitz aus. Allein weil du die Karte hast, sind deine Prämienmeilen vor dem Verfall geschützt. Für Inhaber der Lufthansa Mastercard Blue ist ein Jahresumsatz von mindestens 1.500 Euro notwendig. Das bekommst du aber hin!

Gibt es Reiseversicherungen für die Lufthansa Business Kreditkarte?

Die Reiseversicherungen der Miles and More Business Mastercard Gold sind besonders nützlich.

Ähnlich der privaten Kreditkarte gibt es eine Miles and More Mastercard Blue und eine Mastercard Gold. Im Paket der Miles & More Gold Credit Card Business sind die uns bekannten Reiseversicherungen der privaten Miles & More Credit Card Gold enthalten:

Auch hier gilt: Die versicherte Reise musst du unbedingt mit der Kreditkarte bezahlen. Eine Ausnahme stellt die Auslandskrankenversicherung dar, denn diese gilt unabhängig vom Karteneinsatz.

Die Versicherungssummen sind identisch zu denen im privaten Paket.

Miles and More Kreditkarte kostenlose Lufthansa Business Lounge

Der Unterschied liegt im versicherten Personenkreis. Familienmitglieder sind nicht abgesichert, denn es muss sich um eine rein geschäftliche Reise handeln. Neben dem Karteninhaber sind allerdings 4 weitere Beschäftigte versichert, sofern Sie sich gleichzeitig mit dem Karteninhaber auf derselben Reise befinden.

Mehr zum Versicherungspaket der Miles and More Reiseversicherungen…