Premiumkreditkarten – Gold – Platin – Metall

Kreditkarte mit Reiseversicherung – Welche es gibt

Kreditkarte mit Reiseversicherung kreditkarte-aus-metall

Eine Kreditkarte mit Reiseversicherung ist im Urlaub, aber auch auf Dienstreisen notwendig. Denn die Europäische Versichertenkarte greift in der Regel nur in Ländern der Europäischen Union und den angrenzenden Ländern wie der Schweiz. Zählst du alle Kosten für eine Auslandsreisekrankenversicherung und die jeweilige Reiserücktrittsversicherung zusammen, so kommst du gerade dann auf etwas höhere Summen, wenn du öfter in den Urlaub fliegst. Auch wenn du regelmäßig Dienstreisen unternimmst, kann es schnell teuer werden. Für diese Fälle ist es gut, wenn du eine Kreditkarte hast, die dir einen umfassenden Schutz auf Reisen bietet.

Kreditkarten mit Reisekrankenversicherung Button kreditkarte-aus-metall
Kreditkarten mit Mietwagenversicherung Button kreditkarte-aus-metall
Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung Button kreditkarte-aus-metall
Goldene Kreditkarten Button kreditkarte-aus-metall
Platinkarten Button kreditkarte-aus-metall
Reiseversicherung ohne Karteneinsatz Button kreditkarte-aus-metall
Kreditkarten zum Meilen sammeln Button kreditkarte-aus-metall

Welche Vorteile hat die Kreditkarte mit Reiseversicherung?

Klar ist eine Auslandsreisekrankenversicherung nicht so teuer, denn diese bekommst du schon für unter 10 Euro im Jahr. Allerdings schlagen gerade die Reiserücktrittskostenversicherung und die Mietwagenvollkaskoversicherung erheblich in die Urlaubskasse ein. Hinzu kommt, dass du überhaupt daran denken musst, eine Reiseversicherung abzuschließen. Dann gehen entweder die langwierigen Vergleiche los, oder du bezahlst im Eifer des Gefechtes zu viel Geld.

Die Reduktion der Selbstbeteiligung bei Mietwagen muss kostenpflichtig hinzugebucht werden. Wenn du mehrere Mieten pro Jahr durchführst, kann das schon recht teuer werden. Aus diesem Grund solltest du immer mit einer Kreditkarte bezahlen, die dir eine solche Mietwagenversicherung automatisch bietet. Meist ist es ein Paket, welches auch noch eine Auslandsreisekrankenversicherung aufweist.

Das umfangreichste Paket an Versicherungsleistungen ist sicherlich das der American Express Platinum Card.

Übergreifend gibt es zwei wichtige Vorteile, wenn du eine Kreditkarte mit Reiseversicherungen einsetzt:

  • Du kannst nicht vergessen eine Reiseversicherung abzuschließen
  • Du sparst langfristig Geld, wenn du öfter verreist
American Express Platinum Card Vorteile
Diese Vorteile bringt die Amex Platinum

Die günstige Variante der Kreditkarte mit Reiseversicherung

Die richtige Kreditkarte gibt es auch für weniger Geld. Eine niedrigere Jahresgebühr bezahlst du für die American Express Gold Card oder für die Lufthansa Miles and More Mastercard. Wenn du das Barclays Platinum Double auswählst, so bist du ebenfalls gut abgesichert und genießt den Versicherungsschutz ohne den Karteneinsatz.

Die Versicherungen greifen ohnehin. Lediglich die Mietwagenvollkaskoversicherung und die Mietwagenhaftpflichtversicherung werden aktiviert, wenn du den Mietwagen mit der Barclays Platinum bezahlst.

Kostenlose Kreditkarte mit Reiseversicherung

Wer die kostenlose Kreditkarte bevorzugt, also, wer auf die Jahresgebühr verzichten möchte, der kann auf die gebührenfreie Mastercard Gold zurückgreifen. Diese Karte bietet dir ebenfalls eine Auslandskrankenversicherung an und kommt völlig ohne Jahresgebühr aus. Beachtest du ein paar Regeln, so kannst du diese Karte komplett kostenlos benutzen. Du bezahlst weder für Transaktionen im Ausland noch eine jährliche Grundgebühr. Mindestens genauso gut und ebenfalls kostenlos ist die TF Mastercard Gold. Auch bei dem schwedischen Anbieter ist ein umfangreiches Paket an Reiseversicherungen inklusive.

TF Masterc Gold Vorteile kreditkarte-aus-metall

Kreditkart mit Reiseversicherung und zum Meilen sammeln

Wenn du eine Kreditkarte möchtest, mit der du versichert bist und Meilen sammeln kannst, so möchten wir dir die Eurowings Kreditkarten und die Lufthansa Miles and More Kreditkarte vorstellen. Mit der Eurowings Kreditkarte hast du interessante Vorteile auf Flügen mit Eurowings. Gerade innerhalb Europas ist die Fluggesellschaft dicht vertreten und lohnt auch, um einen Vielfliegerstatus bei Miles and More zu erhalten.

640x480_EurowingsGold

Allerdings unterliegen die Kreditkarten von Eurowings ein paar Einschränkungen:

Wirklich doof ist, dass es keine der beiden Kartenvarianten gibt (Eurowings Kreditkarte Classic und Eurowings Kreditkarte Gold), die sowohl eine Auslandskrankenversicherung als auch eine Reiserücktrittsversicherung haben. Die Eurowings Kreditkarte Classic hat eine Reiserücktrittsversicherung und dafür keine Auslandsreisekrankenversicherung. Bei der Eurowings Kreditkarte Gold ist es genau andersherum.

Von daher ist die Miles and More Kreditkarte Gold unsere klare Empfehlung. Im Paket der Reiseversicherungen sind folgende Leistungen inklusive:

Miles and More Reiseversicherungen kreditkarte-aus-metall

Mit dieser Kreditkarte kannst du Versicherungsschutz erhalten und gleichzeitig Meilen sammeln. Diese Meilen kannst du ebenfalls auf Flügen mit Eurowings einlösen.

Wer lieber für Übernachtungen, anstatt Prämienflügen sammeln möchte, sollte sich die Hilton Visa Card anschauen. Mit dieser Karte bekommst du sofort den Hilton Honors Gold Status und sammelst mit jedem Umsatz Hilton Honors Punkte. Bei 20.000 Euro Jahresumsatz erreichst du sogar den Hilton Diamond Status. Die Karte kostet im Jahr nur 48 Euro.

Packst du 35 Euro darauf, hast du noch ein Reiseversicherungspaket dabei:

  • Auslandskrankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung
  • Mietwagenvollkaskoversicherung
  • Reise-Assistance

So bekommst du für nur 83 Euro im Jahr, eine tolle Karte, mit wertvollen Versicherungen und der Option Punkte zu sammeln. Immerhin kostet die Hilton Visa Card weniger als die Miles and More Mastercard Gold.

Eine Besonderheit bilden die Premiumkreditkarten von American Express.

Amex Kreditkarte mit Reiseversicherung und Meilen sammeln

Mit der American Express Gold Card und der Amex Platinum, bekommst du tolle Reiseversicherungen und sammelst Meilen. Im Gegensatz zur Miles and More Kreditkarte und der Hilton Visa Card, sammelst du bei mehreren verschiedenen Vielfliegerprogrammen.

American Express Gold Card Vorteile kreditkarte-aus-mll

So bist du beim Einlösen deiner Meilen deutlich flexibler, denn erst beim Einlösen musst du dich entscheiden, wofür du die Meilen benutzt. So kannst du diese gesammelten Punkte für Prämienmeilen, u. a. bei Singapore Airlines und Lufthansa oder gegen Avios bei British Airways eintauschen. Aber auch der Transfer zu Radisson Rewards, Marriott oder Hilton Honors ist möglich.

Gleichzeitig, darum geht es ja in dem Artikel, profitiert Ihr mit beiden Amex Kreditkarten von guten Reiseversicherungen.  Allerdings sind die letzten beiden genannten Karten mit einer Jahresgebühr liiert.

Übrigens: Die American Express Platinum Card ist eine Kreditkarte aus Metall. Fest, stabil und edel.

Versicherungsschutz ohne Karteneinsatz

Um die Reiserücktrittsversicherung zu aktivieren, muss die Reise meisten mit der entsprechenden Kreditkarte bezahlt werden. Während das bei den meilenfähigen Karten, sinnvoll ist, gibt es auch Situationen, in denen die Reise ohne Kreditkarte beglichen wird. Das klassische Beispiel ist, dass Oma und Opa eine Reise springen lassen. Vielleicht ist es der Flug nach Australien?

Vorteile Barclays Platinum Double kreditkarte-aus-metall

So stellen wir uns die Frage, ob es Kreditkarten mit Reiseversicherungen gibt, deren Karteneinsatz nicht erforderlich ist. Die gute Antwort ist: Ja, es gibt Kreditkarten, bei denen der Versicherungsschutz ohne Karteneinsatz gegeben ist.

Zu nennen sind hier das Barclays Platinum Double, die Commerzbank PremiumKreditkarte und die Businesskarten von American Express. Für die Targobank Premium Kreditkarte ist dies zum Teil so.

Kreditkarten mit Reiseversicherungen auf Guthabenbasis

Nicht jeder bekommt eine Kreditkarte mit Kredit. Das kann sein, weil das Einkommen nicht reicht, ein negativer Schufaeintrag vorliegt oder auch, weil jemand keinen Kreditrahmen möchte. Dafür gibt es neuerdings auch Lösungen.

Hier sind wir zuerst bei der Digitalbank Openbank, dem spanischen Ableger der Banco Santander. Wer ein kostenloses Openbank Girokonto eröffnet, kann die ebenfalls kostenlose Mastercard bekommen. Dabei handelt es sich um eine Debitkarte, sodass der Betrag direkt vom Girokonto abgebucht wird. Eine Abfrage der Schufa findet nicht statt (warum auch?).

Solltest du das Girokonto haben und in den Urlaub fahren, dann kannst du die Reisevorteile aktivieren und nach dem Urlaub wieder abschalten. So zahlst du für die Reiseversicherungen nur, wenn du sie wirklich brauchst. Gleichzeitig wird das Abheben von Bargeld für dich 5 Mal im Monat gebührenfrei.

Reisevorteile der Openbank Mastercard, bei aktivierten Travelbenefits:

Openbank Mastercard Reisevorteile kreditkarte-aus-metall

Reiseversicherungen werden auch durch Revolut Premium und die Revolut Metal Karte angeboten.

Außerdem hast du mit den beiden Revolut-Kreditkarten die Berechtigung, in die Airport Lounge zu gehen. Die Revolut Metal Card ist nebenbei bemerkt, eine Kreditkarte aus Metall. Natürlich zahlst du im Ausland ohne Gebühren und kannst kostenlos Bargeld abheben. Wenn dein Flug Verspätung hat, kannst du sogar kostenlos in die Lounge.

Eine Besonderheit stellt die Curve Card dar.

Curve ist keine eigenständige Kreditkarte, sondern eine Mastercard, die von jeder beliebigen hinterlegten Kreditkarte (Visa und Mastercard) die Abbuchung vornimmt. Obwohl American Express nicht hinterlegt werden kann, ist es möglich, Debit- und Prepaidkarten zu hinterlegen. Curve ist daher eine spannende Sache, denn gerade für die, die mehrere Zahlkarten haben, wird die Geldbörse nicht so dick.

Curve gibt es in drei Varianten, sowohl Curve Black, als auch Curve Metal haben ein hervorragendes Paket an Reiseversicherungen. Ganz besonders toll ist Curve Metal, weil es sich um eine Kreditkarte aus Metall handelt, du Zugang zu den Airport Lounges hast und zusätzlich eine Mietwagenvollkaskoversicherung dabei ist. Natürlich ist der Einsatz in Fremdwährung gebührenfrei, auch das Abheben von Bargeld.

Fazit zu den Reiseversicherungen durch Kreditkarte

Die Auswahl an Kreditkarten mit Reiseversicherungen ist groß. Dabei reicht das Angebot von kostenlosen Karten, bis zu Kreditkarten mit hohen Jahresgebühren.

Dass sich diese Gebühr für Vielreisende, gerade bei den Amex Kreditkarten rechnet, ist eine andere Frage.

Eine Jahresgebühr sollte nicht gleich abschrecken, denn je nach Reiseverhalten kann sich diese schnell bezahlt machen. Gerade die Meilensammler, wissen solche Karten zu schätzen.

Wer eine kostenlose Kreditkarte ohne Versicherungspaket haben möchte, um weltweit gebührenfrei bezahlen zu können, dem sei eine separate Reiseversicherung angeraten.

Es bleibt die Qual der Wahl, solide Begleiter sind auf jeden Fall die Miles and More Mastercard Gold und die American Express Platinum Card. Wer die Miles and More Kreditkarte mit Revolut oder Curve koppelt, kann auch in Fremdwährung kostenlos bezahlen und gebührenfrei Bargeld abheben.

 

Jetzt Kreditkarte finden