BMW Kreditkarten

Die MINI Credit Card und die vielen BMW Kreditkarten gehören zum passenden Auto. Hast Du Dir ein neues Auto gekauft, dann solltest Du Dir die passende Kreditkarte dazu holen. Die DKB, welche auch das kostenlose DKB Cash Konto anbietet, ist eine Kooperationen mit BMW und MINI eingegangen, so dass Du eine Kreditkarte mit Schutzbrief und weiteren Vorteilen nutzen kannst.

In der Optik passend gestaltet, dienen diese Karten sogar als Türöffner.

BMW Credit Card Classic

Die BMW Credit Card Classic ist eine Kreditkarte mit integriertem Kfz-Schutzbrief.

Der Schutzbrief gilt für alle Autos in Deinem Haushalt. Nicht ohne Grund nennt die DKB Ihre Kreditkarte mit den exklusiven Leistungen „den BMW unter den Kreditkarten“.

Mit dem Online-Kartenkonto hast Du deine Finanzen ständig im Blick. Deine BMW Kreditkarte gestaltest Du mit dem zughörigen Konfigurator selbst. Dabei wählst Du das Kartendesign sowie weitere Sonderausstattungen, z. B. Versicherungs- und Spezialpakete, aus.

BMW Kreditkarten Premium

Kommen wir zum Premiummodell der BMW Kreditkarten: der BMW Credit Card Premium.

Die BMW Credit Card Premium vereint die Leistungen der BMW Credit Card Classic mit exquisitem Service und besonderen Vorteilen für einen grenzenlosen und umfangreichen Lifestyle. Neben dem integrierten Kfz-Schutzbrief für alle Automarken, bekommst Du ein jährliches Guthaben bei ConnectedDrive.  Ferner sind die Leistungen der Verkehrsrechtsschutz-Versicherung und eine Gutschrift in Höhe von 35 Euro für den nächsten Reifenwechsel inklusive.

Mehr über die BMW Kreditkarten erfahrt Du hier
BMW Kreditkarten von American Express

Die BMW Card von American Express lohnt sich besonders dann, wenn Du viel mit dem Auto unterwegs bist. Zwar gibt es diese Karte nicht explizit für MINI, jedoch ist sie für jedes Fahrzeug ein Mehrwert. Im Gegensatz zu anderen Kreditkarten, wie beispielsweise den ADAC Kreditkarten, bekommst Du Cashback auf Tankumsätze – ohne Limit.

Du kannst also ganz viel tanken und erhälst 1 % des Umsatzes als Cashback zurück. Die Frage ist nur, ob Du so viel Benzin brauchst. Bei einem Mindestumsatz von 4.000 Euro entfällt die Jahresgebühr in Höhe von 20 Euro.

Neben dem Cashback auf Tankstellenumsätze, erhältst Du für jeden ausgegebenen Euro mit der American Express BMW Card einen Punkt bei Membership Rewards. Lässt Du den Turbo laufen, sind es 1,5 Punkte je Euro. Diese Punkte sind die universellsten die es gibt. Die kannst du zu vielen verschiedenen Partnern transferieren. Im Paket enthalten: eine Auslandskrankenversicherung. Setzt Du die American Express BMW Card innerhalb der ersten 3 Monate einmal ein, bekommst Du die Gutschrift in Höhe von 20 Euro.

Das Interessante an der Auslandsreisekrankenversicherung ist, dass diese auch unabhängig vom Karteneinsatz gilt und keine Selbstbeteiligung erhoben wird. Außerdem sind Zusatzkarten bereits inklusive.  Leider macht Amex keine Aussage darüber, in welcher Form ein BMW Schutzbrief enthalten ist. Das dürfte aber ein interessanter Punkt sein.

Setzt Du die American Express BMW Card innerhalb Europas ein, so kann sich das lohnen. Besonders unter dem Aspekt des Cashback‘s an Tankstellen und dem Sammeln von Membership Rewards.

Hier kannst du die American Express BMW Card beantragen