Barclays Gold Visa

Die Barclays Gold Visa ist eine Reisekreditkarte. Sie bringt ein paar gute Versicherungen mit.
Schauen wir uns die Vorteile der goldenen Kreditkarte etwas genauer an.

Barclays App

Die Vorteile der Barclays Gold Visa Kreditkarte

Natürlich ist die goldene Visa Card mit ein paar Vorteilen gesegnet, so dass es sich lohnt einen Blick auf die Barclays Gold Visa zu werfen.

Für deine Zahlungen fallen europaweit keine Kosten an. Auch der Bargeldbezug im Euroraum ist gratis. So benutzt du die Karte auf europäischen Reisen gebührenfrei. Übrigens zählen auch die Kanarischen Inseln zu Europa, auch wenn die geographische Lage das nicht vermuten lässt.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Benefits der Barclays Gold Visa:

  • flexible Teilrückzahlung
  • 5 % Cashback bei Reisebuchung über PTG (Professionell Travel GmbH)
  • Bei Umsätzen von mindestens 95 Euro kannst du den Ratenkauf nutzen (dieser wurde früher Zahlplan genannt), dessen Finanzierung zu einem deutlich ermäßigten Zinssatz möglich ist
  • Mit der Barclays Gold Visa bezahlte Waren sind gegen Einbruchdiebstahl oder Beschädigung bis zu 90 Tage nach Kauf versichert
  • für alle mit der Barclays Gold Visa bezahlten Elektronik- oder Haushaltsgeräte profitierst du von einem Jahr zusätzlicher Garantie
  • beim Verlust der Barclays Kreditkarte auf einer Reise, kannst du dich mit Bargeld versorgen lassen (bis zu 500 Euro pro Tag), wenn es dein Kartenlimit zulässt
  • Nach Verlust oder Diebstahl haftest du nicht mit den üblichen 50 Euro

Ein weiteres Plus: die eingeschlossenen Reiseversicherungen!

Teilzahlung ist doch nicht so teuer

Obwohl die Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion prinzipiell durch hohe Zinssätze glänzen, muss das mit der Barclays Gold Visa nicht so sein. Mit dem optionalen Ratenkauf werden die Zinsen deutlich gesenkt. Der Ratenkauf ist eine Rückzahloption die nur wenige kennen.

Barclays Ratenzahlung mit 0 % Zinsen

Es gibt eine tolle Möglichkeit, die Einkäufe ohne Zinsen in Raten zu zahlen. Mit dem Barclays Ratenkauf, besteht für einzelne Einkäufe, ab einer Höhe von 95 Euro, die Möglichkeit, diesen Einkauf in monatlichen Raten abzuzahlen. Das Coole an der Sache: Wählt Ihr eine Laufzeit von 3 Monaten, dann zahlt Ihr dafür keine Zinsen! NULL!

Dabei ist es möglich, bis zu 56 nach dem Kauf zu entscheiden, ob der Einkauf in Raten bezahlt werden soll, oder nicht!

Barclays Visa Ratenkauf
Jetzt die Barclays Kreditkarte beantragen



Obwohl Ratenkredite noch günstiger sein können, ist die Flexibilität des Barclays Ratenkaufs ein echter Pluspunkt. Das macht dich flexibel, so dass du schnell zahlen kannst.

Mit der Barclays Gold Visa Bargeld abheben

Was kostet es, wenn du mit der Barclays Gold Visa Bargeld abheben möchtest? Diese Frage wird oft gestellt und sorgt meist für Verwirrung. Dabei ist es ganz einfach.

Prinzipiell können 3 Arten von Gebühren für die Bewertung von Kreditkarten relevant sein. Die Jahresgebühr, die Gebühren im Ausland und die Kosten für das Abheben von Bargeld.

Solange der Euro in deinem Urlaubsland das gesetzliche Zahlungsmittel ist, fallen keine Gebühren für den Einsatz der goldenen Kreditkarte an. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du bargeldlos im Supermarkt bezahlst, oder am Geldautomat Scheine zapfst.

In Fremdwährung sieht das anders aus, denn hier unterscheidet sich die blinkende Karte von der kostenlosen Barclays Visa. Zückt Ihr die Karte in USD, AUD oder BRL, dann werden Fremdwährungsgebühren erhoben. Das gilt auch für den Einsatz am Geldautomaten. Allerdings fallen die Zusatzgebühren für den Bargeldbezug als solchen weg. Also:

  • Geld abheben in Euro ist kostenlos
  • Geld abheben in Fremdwährung kostet eine kleine Gebühr

Welche Versicherungen werden mit der goldenen Barclays angeboten?

Die Reiseversicherungen der Barclays Kreditkarte heben die Visa zu einer Goldkarte empor.

Goldkarten sind für Reisende sehr interessant. Das lässt sich auf die Reiseversicherungen zurückführen. Deswegen erhältst du mit der Barclays Gold Visa ein Reiseversicherungspaket. Dieses besteht aus:

Ausführliche Informationen, zu den Reiseversicherungen der verschiedenen Barclays Kreditkarten

Reiserücktrittskostenversicherung der Barclays Gold Visa

Die Reiserücktrittsversicherung der Barclays Gold Visa ist eine feine Sache. Stell Dir vor, du kannst den Urlaub nicht antreten oder musst vorzeitig zurückreisen? Was ist mit den Kosten?

Mit einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung wird dir einfach geholfen.
Für alle Reisen, die du mit der Karte bezahlst, ist der Reisepreis bis zu 5.000 Euro versichert. Dies gilt für dich als Karteninhaber und deine Familienangehörigen. Jede Reise kann bis zu 42 Tage am Stück dauern. Du darfst also 6 Wochen in den Urlaub, ohne den Versicherungsschutz einzubüßen.
Eine Verlängerung ist dann möglich, wenn du auf Grund von Krankheit nicht rechtzeitig zurück fliegen kannst. In dem Fall bist du bis zu 365 Tage versichert.
Möchtet du eine Barclays, die eine Reiserücktrittskostenversicherung ohne Karteneinsatz anbietet, dann solltet du eher einen Blick auf das Barclays Platinum Double werfen.

Auslandskrankenversicherung der Gold-Card

Die Barclays Gold Visa bietet Dir eine Auslandskrankenversicherung. Diese schützt dich und deine Familienangehörigen vor hohen Kosten im Urlaub.

Die Barclays Auslandskrankenversicherung kannst du für Reisen bis zu einer Dauer von 42 Tagen aktiv nutzen. Die Krankenversicherung greift sogar ohne Karteneinsatz. Kannst du aus gesundheitlichen Gründen nicht pünktlich zurückreisen, verlängert sich der Schutz entsprechend.

Der Urlaubsassistent

Ganz hilfreich ist sicher der Barclays Assistance-Service. Dadurch bekommst du im Notfall Unterstützung durch Rat und Tat.
Wir alle kennen das: im Ernstfall fallen uns die einfachsten Dinge nicht mehr ein. In solch einem Fall ist es gut, wenn dir jemand zur Hilfe eilt und einen kühlen Kopf bewahrt. Vor deiner Reise darfst Du dich mit wichtigen Infos zum Reiseziel eindecken. So stattet dich der Barclays Reise Assistance-Service mit Informationen über Impfvorschriften, Zollbestimmungen und vieles mehr aus.

Wie kannst du die Kreditkarte beantragen?

Um die Barclays Gold Visa zu beantragen, darfst du dein Konto behalten, kannst also dein bestehendes Girokonto weiter nutzen. Wie bei Barclays üblich, hast du die Möglichkeit der Teilzahlung.
Beantragen kannst du die Kreditkarte per Video-Ident, so bleibt dir das lästige Anstehen in der Postfiliale erspart. Das ist bei allen Kreditkarten des britischen Anbieters so. Dadurch bleibst du unabhängig von deiner Hausbank.

Fazit zur Barclays Gold Visa

Die Barclays Visa Gold ist eine tolle Reisekreditkarte. Dafür sprechen die Reiseversicherungen und der kostenlose Einsatz im Ausland. Dass du im europäischen gebührenfrei zahlen und Bargeld abheben kannst, macht die Kreditkarte zu einer praktischen Reisebegleitung. Neuerdings wird die goldene Glitzerkarte im Hochformat ausgestellt.

Hier kannst du die goldene Kreditkarte direkt beantragen