Premiumkreditkarten – Gold – Platin – Metall

Mit der Barclays App Visa und Mastercard verwalten

Barclays App

Barclays Bank, ein britisches Finanzunternehmen, gab 1966 die erste europäische Kreditkarte heraus und nannte sie Barclays.

Die Kreditkarten, welche bequem in der Barclays App verwaltet werden können, werden streng genommen nicht von Barclays Bank herausgegeben, sondern von einem eigenständigen Tochterunternehmen der Barclays Bank. Barclays gibt die Zahlkarten Visa und Mastercard heraus. Die kostenlose Barclays Visa und das Barclays Platinum Double sind besonders empfehlenswert, da bei diesen Produkten das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

Barclays Visa Kreditkarte-aus-metall

Innovatives Videoident und übersichtliche Verwaltung in der Barclays App

Wenn du eine Kreditkarte des Anbieters benutzt, wirst du dich über die übersichtliche App freuen. Damit ist es super einfach, den Kontostand abzufragen und weitere Einstellungen vorzunehmen.

Genauso einfach wie die tägliche Kostenkontrolle gestaltet sich der Antrag der Barclays Kreditkarte.

Selbstverständlich hast du die Möglichkeit, dich in der Postfiliale zu identifizieren. Mit dem modernen Video-Ident ist es aber deutlich bequemer, eine Kreditkarte zu beantragen. Ein Antrag soll möglichst einfach und ohne große Hürden verlaufen. Deshalb ist der digitale Antrag von zu Hause aus am einfachsten.

Dieses Verfahren zur Identifikation wenden bereits viele Finanzdienstleister an. So kannst du nicht nur die Barclays Visa unkompliziert beantragen, sondern auch das Platinum Double und die Eurowings Kreditkarte.

Apropos Innovation: Außer der Eurowings Kreditkarte werden neuerdings alle Barclays Kreditkarten im Hochformat ausgestellt.

Nun möchten wir dir aber die einzelnen Kartenprodukte näher vorstellen.

Barclays Visa – die komplett gebührenfreie Kreditkarte

Das erste Kartenprodukt, welches wir dir vorstellen, ist die kostenlose Barclays Visa. Das Interessante an dieser Kreditkarte ist, dass du keine Jahresgebühr zahlen musst. Weil du für den Einsatz der Karte weder im Inland noch im Ausland Gebühren zahlst, ist die Visa eine tolle Reisebegleitung. Bargeldverfügungen am Automaten sind sowohl im Inland als auch im Ausland kostenfrei.

Damit handelt es sich um eine kostenlose Kreditkarte. Anders als bei der DKB Visa Card werden Gebühren der Fremdautomatenbetreiber durch Barclays nicht erstattet. Sieht man von dieser Kleinigkeit ab, dann liegt die Gesamtgebührenbilanz der Visa Card auf dem Nullpunkt. Das bedeutet in diesem Zusammenhang aber etwas sehr Gutes!

Mehr Informationen mit Beschreibung der Vor- und Nachteile erhältst du hier
Hier kannst du die Karte beantragen

Barclays Gold Visa

Die Barclays Gold Visa ist eine goldene Kreditkarte und unterscheidet sich von der kostenlosen Visa Card.

Wie bei Barclays üblich, musst du dein Girokonto nicht wechseln und hast die Möglichkeit der Teilzahlung. Beantragen kannst du die Kreditkarte per Video-Ident, so bleibt dir das lästige Anstehen in der Postfiliale erspart.

Der europaweite Karteneinsatz ist ohne Fremdwährungsgebühren möglich, auch der Bargeldbezug im Euroraum ist gratis. Die Verwaltung des Kartenkontos ist in der Barclays App ziemlich easy und es wäre keine goldene Kreditkarte, wenn es nicht zusätzliche Vorteile gäbe. Zu den weitere Benefits der Barclays Gold Visa zählen u. a.:

  • flexible Teilrückzahlung
  • 5 % Cashback bei Reisebuchung über PTG (Professionell Travel GmbH) und
  • Ein Paket an Reiseversicherungen

Welche Reiseversicherungen die Barclays Gold Visa bietet, erfährst du hier …

Hier kannst du die Karte direkt beantragen

Mit dem Barclays Platinum Double ohne Karteneinsatz versichert

Mit dem Barclays Platinum Double sind die Versicherungsleistungen ohne Karteneinsatz aktiv. Dies macht das Kartendoppel so reizvoll! Ein weiterer Pluspunkt: Das Barclays Platinum Double kommt ganz ohne Fremdwährungsgebühren aus und ist wieder super einfach in der Barclays App zu verwalten. Das Premium-Doppel besteht aus einer Barclays Visa und einer Barclays Mastercard. Dabei handelt es sich um Platinkarten, so wie es der Name „Platinum Double“ auch vermuten lässt.

Mehr über das Barclays Platinum Double erfahren

Barclays App – den Kontostand der Eurowings Kreditkarte stets im Blick

Die Eurowings Kreditkarte von Barclays bringt dir tolle Vorteile

Die Eurowings Kreditkarte gibt es als Classic und Goldkarte. Mit der Eurowings Visa Gold profitierst du besonders bei Eurowings. So nutzt du den Priority Check-in und die Fast Lane. Bei dieser Karte ist eine Mietwagenversicherung dabei, die Barclays App informiert dich immer fristgerecht über den aktuellen Kontostand. Im Zeitalter des mobilen Lebens, in dem das Smartphone nicht mehr wegzudenken ist, zeigt sich Barclays auf der Höhe der Zeit.

Ausführliche Informationen über die Vor- und Nachteile der Eurowings Kreditkarte Gold findest du in dieser Beschreibung …

Barclays for Students –ein Kartendoppel mit App

Barclays vertreibt schon sehr lange Kreditkarten an Studierende. Mit dem Kartendoppel „Barclays for Students“ werden zwei Kreditkarten, eine Mastercard und eine Visa, ausgegeben. Der Jahresbeitrag beträgt nur 12 Euro.

Eine echte Möglichkeit den Umgang mit einer echten Kreditkarte zu lernen, denn dir wird ein anfänglicher Kreditrahmen von bis zu 1.000 Euro eingerichtet.

Hier die Kreditkarte beantragen