Miles and More Kreditkarte Auslandsrankenversicherung

Die Auslandskrankenversicherung von Miles and More ist immer aktiv. Um vom Versicherungsschutz zu profitieren, brauchst du die Reise also nicht mit der Karte bezahlen, sondern bist allein durch den Besitz der Lufthansa Kreditkarte versichert.

Im Urlaub kann es schnell einmal passieren, dass du krank wirst. Eine Infektion, ein Unfall oder widerliche Zahnschmerzen machen es notwendig, dass du einen Arzt aufsucht und in der Apotheke ein paar Medikamente abholen musst. Nicht jede Krankheit macht einen Reiseabbruch erforderlich, Zahnschmerzen können schnell behandelt werden und die aufregende Reise durch Rom geht weiter.

Miles and More Kreditkarte kostenlose Lufthansa Business Lounge

Im Ausland zahlst du die Kosten für die Behandlung meist selbst, wenn du nicht durch die Europäische Krankenversichertenkarte abgesichert bist. Aber auch in diesem Fall kann es im europäischen Ausland, wie bspw. Spanien, Italien oder Griechenland sinnvoll sein, eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen. Das Leistungsspektrum erweitert sich damit immens. Mit der Miles and More Mastercard hast du eine Reisekrankenversicherung dabei.

Vorteile der Miles and More Mastercard

Konditionen der Miles and More Auslandskrankenversicherung

Nun schauen wir uns an, welche Leistungen die Auslandsreisekrankenversicherung der Lufthansa Kreditkarte bietet.

Grundsätzlich ist eine Reise bis zu einer Dauer von 90 Tagen abgesichert. Dabei kannst du pro Jahr so oft in den Urlaub fahren wie du möchtest. Um keinen Tag ohne Versicherungsschutz zu sein, solltest du alle 90 Tage mal nach Hause kommen. Für die meisten von uns ist das sowieso der Fall. Die maximale Deckung für medizinische Leistungen liegt bei 20 Mio. Euro. Es dürfte also locker ausreichen.

728x90

Miles and More Kreditkarte kostenlose Lufthansa Business Lounge

Wenn du nicht durch einen schweren Unfall völlig lahmgelegt bist, empfiehlt es sich allerdings, vor dem Arztbesuch die Reise Assistance der Versicherung zu kontaktieren. So kannst du dich nach einem deutschsprachigen Arzt erkundigen und dich über weitere Formalitäten informieren. Im Gegensatz zur Miles and More Reiserücktrittkostenversicherung benötigst du keinen einzigen Reisebaustein mit der Karte zu bezahlen. Die Auslandsreisekrankenversicherung ist immer aktiv, solange deine Karte gültig ist.

Wer profitiert von der Auslandskrankenversicherung?

Die Miles and More Auslandsreisekrankenversicherung gilt natürlich für den Karteninhaber. Aber auch Lebens- und Ehepartner sind abgesichert, wenn Sie in einem gemeinsamen Haushalt (Erstwohnsitz) wohnen und mit diesem auch gemeinsam verreisen. Das Gleiche gilt für unterhaltsberechtigte Kinder des Karteninhabers oder Lebensgefährten, die das 25. Lebensjahr noch nicht erreicht haben.